Foto: Anna Logue

Bachelor Current English Linguistics and Literary Studies

Ich habe mich für die Universität Mannheim entschieden, weil die Uni international ist. An meinem Studien­gang begeistert mich die Kombination aus Sprach-, Literatur- und Kultur­wissenschaft und die Möglichkeit, mein Studium selbst zu gestalten. Die individuelle Förderung durch unsere Dozentinnen und Dozenten, die Sprachpraxiskurse und das Modul Career Perspectives runden das Gesamtkonzept ab. Wer über den Tellerrand eines herkömmlichen Anglistik-/Amerikanistikstudiums schauen möchte, für den ist CELLS genau die richtige Wahl!

Suat Yürür, Student Bachelor Current English Linguistics and Literary Studies / Foto: Ye Fung Tchen
  • Daten und Fakten zum Studium

    Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

    Regel­studien­zeit: 6 Semester (= 3 Jahre)

    ECTS-Punkte: ca. 180

    Veranstaltungs­sprache: Englisch und Deutsch

    Sprach­kenntnisse:  Englisch­kenntnisse (Sprachniveau C1)
    Wenn Sie keine deutsche Staats­angehörigkeit oder keine deutsche Hochschul­zugangsberechtigung haben (Abitur oder vergleichbarer Abschluss), müssen Sie deutsche Sprach­kenntnisse auf C1-Niveau nachweisen.

    Studien­beginn: Herbst-/Wintersemester (September)
    Übersicht Semesterzeiten

    Fakultäts­zugehörigkeit: Philosophische Fakultät

    Semesterbeitrag: 174,90 Euro (mehr)
    Gebühren für Nicht-EU-Ausländer: 1.500 Euro
    Gebühren für ein Zweitstudium: 650 Euro

  • Studien­gang in Kürze

    Der Bachelor-Studien­gang Current English Linguistics and Literary Studies (CELLS) wurde zum Herbst-/Wintersemester 2017 neu an der Universität Mannheim eingeführt. Er befasst sich mit der englischen Sprache und Literatur sowie mit der Kultur und Gesellschaft Großbritanniens und Amerikas.

    Durch den Fokus auf Anglistik/Amerikanistik gewinnen die Studierenden einen besonders tiefen Einblick in das Fach und erhalten eine intensive sprachpraktische Ausbildung. Der Unterricht findet fast ausschließlich in englischer Sprache statt.

    Im Laufe des Studiums spezialisieren Sie sich auf Literatur- oder Sprach­wissenschaft. In der Literatur­wissenschaft beschäftigen sich die Studierenden mit Grundlagen und Theorien zur wissenschaft­lichen Analyse von Literatur des späten 20. und des 21. Jahrhunderts. In der Sprach­wissenschaft befassen Sie sich beispielsweise mit Spracherwerb, Mehrsprachigkeit und Sprach­entwicklung.

    In dem Modul Cross‐Disciplinary Perspectives besuchen Sie Veranstaltungen anderer Fakultäten, die zu Ihren Studien­schwerpunkten passen. Das Modul Career Perspectives behandelt mögliche Berufsperspektiven. Sie erwerben praktische Kompetenzen, die der zunehmenden Digitalisierung der Arbeits­welt Rechnung tragen. Sie lernen beispielsweise, wie eine Website erstellt wird oder wie Podcasts produziert werden.

  • Darum Bachelor CELLS an der Universität Mannheim

    Der gegenwartsbezogene englischsprachige Bachelor­studien­gang geht über das Spektrum traditioneller Anglistik-Studien­gänge hinaus. Er verknüpft theoretisches Fach­wissen im Bereich der anglistischen/amerikanistischen Sprach-, Literatur-, Kultur- und Medien­wissenschaft mit fundierten Sprach­kompetenzen und berufsbezogenen Schlüssel­qualifikationen. Der Studien­gang bildet Sie zum Allrounder in Sachen Text und Bild aus und macht Sie fit für eine internationale Karriere in der digitalisierten Arbeits­welt.

    Die Mannheimer Geistes­wissenschaften sind bundes­weit ausgezeichnet positioniert (Ranking-Ergebnisse). Mit 450 Partner­universitäten und Studierenden aus 100 Ländern ist Mannheim außerdem eine der internationalsten Universitäten Deutschlands und bietet ein inspirierendes Umfeld, das exzellente Lehre und Forschung ermöglicht.

    Die Studierenden der Philosophischen Fakultät schätzen die Arbeit in kleinen Gruppen. Die Fach­studien­beratung, das Studien­gangs­management und die Lehr­enden kümmern sich gerne um Ihre fach­lichen Fragen.

  • Berufliche Perspektiven

    Der Bachelor-Abschluss in CELLS qualifiziert Sie für den Bereich Kommunikation: Sie sind insbesondere in internationalen Unternehmen und Organisationen gefragt, beispielsweise als Redakteur, Social-Media-Manager, in der Öffentlichkeits­arbeit, in der Werbung oder im internationalen Kunden­management.

    Mit Ihren Sprach­kenntnissen können Sie auch in der Weiter- und Erwachsenenbildung arbeiten, zum Beispiel als Kommunikations­trainer. Auch eine wissenschaft­liche Karriere in den Bereichen anglistische/amerikanistische Sprach-, Literatur- oder Kultur­wissenschaft steht Ihnen offen.

  • Interessen und Fähigkeiten, die Sie mitbringen sollten

    CELLS-Studierende sollten

    • sehr gute Englisch- und Deutsch­kenntnisse mitbringen (mindestens Sprachniveau C1)
    • sich für die englische und amerikanische Sprache und Kultur begeistern
    • sich für soziale und politische Geschehnisse im englischsprachigen Raum interessieren
    • gerne und viel lesen (auf Englisch und Deutsch)
    • auch vor komplexen Texten, Theorien und Methoden nicht zurückschrecken
    • Freude am Schreiben wissenschaft­licher Texte haben (auf Englisch und Deutsch)
    • gerne Inhalte präsentieren (auf Englisch und Deutsch)
    • Interesse an Medien aller Art zeigen
  • Aufbau Ihres Studiums

    Modulkatalog
    Der Modulkatalog bietet einen Überblick über Lehr­veranstaltungen und Lerninhalte.

    Aufenthalt im Ausland
    Die Universität Mannheim ist weltweit vernetzt. Die Philosophische Fakultät pflegt Kooperationen mit über 140 Partner­universitäten und unterstützt Sie zusammen mit dem Akademischen Auslands­amt bei Ihren Auslands­plänen. Der ideale Zeitpunkt ist das vierte oder fünfte Fach­semester, individuelle Regelungen sind kein Problem. Ein Aufenthalt im Ausland wird empfohlen, ist in diesem Studien­gang aber nicht verpflichtend. 

    Praktika
    Wir raten Ihnen dazu, im Studien­verlauf ein Praktikum zu machen. Die Prüfungs­ordnung sieht ein Praxismodul vor, in dem Sie berufsbezogene Schlüssel­qualifikationen erwerben. Sie erhalten in diesem Modul Hilfestellungen zur beruflichen Orientierung, bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz und zum Berufseinstieg. Die Servicestelle Praxis- und Berufseinstieg unterstützt Sie zusätzlich bei der Suche nach einem Praktikumsplatz.

    Musterstundenplan
    Diese Veranstaltungen besuchen Sie im ersten Semester.

  • Weiterführendes Studium

  • Bewerbung und Auswahl

    An der Universität Mannheim gibt es keinen klassischen Numerus Clausus (im Sinne einer Grenznote). In unserem Auswahl­verfahren berücksichtigen wir folgende Kriterien:

    • die Durchschnitts­note der Hochschul­zugangsberechtigung
    • die Noten des Fachs Englisch
    • Nachweis guter Englisch­kenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) insbesondere, wenn in der Oberstufe im Durchschnitt nicht mindestens 10 Punkte erreicht wurden
    • relevante berufspraktische Tätigkeiten beziehungs­weise außerschulische Leistungen
    • Auslands­aufenthalte
    • wenn Sie keine deutsche Staats­angehörigkeit oder keine deutsche Hochschul­zugangsberechtigung haben (Abitur oder vergleichbarer Abschluss), müssen Sie deutsche Sprach­kenntnisse auf C1-Niveau nachweisen

    Auswahlsatzung
    Alle Details zum Auswahl­verfahren finden Sie in der Auswahlsatzung.

    Bewerbung
    Sie können sich vom 15. Mai bis 15. Juli bewerben.

    Für den Studien­gang bewerben

    Studien­orientierungs­test
    Sie müssen Ihrer Bewerbung einen Nachweis über einen Studien­orientierungs­test beilegen (Was studiere ich? /Studium-Interessentest (SIT)).

    Bewerbung in ein höheres Fach­semester
    Falls Sie sich in ein höheres Fach­semester bewerben möchten, wenden Sie sich an Frau Dörr von der Zulassungs­stelle.

Kontakt

Dr. Marilene Burkard

Dr. Marilene Burkard

Studien­gangs­management B.A. und B.A. Kultur und Wirtschaft
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Kaiserring 14-16 – Raum 612 (6. OG)
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di und Mi 10–12 Uhr (ohne Anmeldung; Vorlesungs­zeit), Achtung: Sprechstundenausfall am 13. November.
Florian Dorner, M.A.

Florian Dorner, M.A.

Studien­gangs­management B.A. und B.A. Kultur und Wirtschaft
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Kaiserring 14–16 – Raum 612 (6. OG)
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Di und Mi 10–12 Uhr (ohne Anmeldung); vorlesungs­freie Zeit: Di 10–12 Uhr, Achtung: Sprechstundenausfall am 13. November.
Bewerbungs- und Zulassungsstelle

Bewerbungs- und Zulassungs­stelle

Universität Mannheim
L 1, 1 – Raum 157, 158
68161 Mannheim