Bildung

Ein Grund zu feiern: 10 Jahre Deutschland­stipendium

Für die meisten Studierenden der Universität Mannheim bedeutet ein Stipendium vor allem eines: Freiheit. Durch die finanzielle Förderung können sie sich auf ihre wissenschaft­lichen Leistungen konzentrieren und ehrenamtliches Engagement fortführen. Stipendien sind Teil der Begabten­förderung, aber Einsatzbereitschaft im sozialen Bereich, kultureller oder familiärer Hintergrund sind genauso von Bedeutung wie gute Noten. 

Finanzwissen via Social Media

In selbstproduzierten Videos zeigt der Mannheim Master in Management-Student Simon Schöbel, wie interessant die Finanzwelt für junge Menschen sein kann. Regelmäßig erstellt der 26-Jährige für seine Social-Media-Kanäle „InvestScience“ neue Inhalte. Auch das Medienangebot funk von ARD und ZDF wurde schon auf ihn aufmerksam.

DAAD-Preis geht an ägyptische Master­studentin

Erfolgreiches Studium, zwei Nebenjobs, Engagement in der Fach­schaft: Amina Elbarbarys Tag bräuchte mehr als 24 Stunden. Trotz vollem Tagesplan liebt die Ägypterin ihr Studium und Leben in Mannheim. Für ihre akademischen Leistungen und ihr ehrenamtliches Engagement wurde die Master­studentin 2021 mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet. 

Mit Logik und Leidenschaft

Slowenien, Nordmazedonien, Aserbaidschan, Spanien. Die Liste der Länder, die Josefine Heinemann allein in den letzten beiden Monaten bereist hat, ist lang. Doch so abenteuerlich diese Reiseroute auch klingen mag, die Mannheimer Studentin bekommt von den fernen Ländern meist nicht viel mehr mit als das, was sie beim Blick durchs Taxifenster erhaschen kann. Und sonst: Flughafen. Hotelzimmer. Schachbrett.