Master of Education (M.Ed.) Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium

Die Universität Mannheim zeichnet sich durch eine exzellente Lehr­kärfteausbildung aus, bei der die ausgezeichnete fach­wissenschaft­liche Säule stets durch einen fach­didaktischen und bildungs­wissenschaft­lichen Praxisbezug ergänzt wird. So wird man erstklassig auf den Schulalltag vorbereitet. Überdies können wir bereits während des Bachelor­studiums ein drittes Fach (M.Ed. Erweiterungs­fach) belegen. Auf diese Weise ist es – ohne Verlängerung der Studien­zeit – möglich, verschiedenen Leidenschaften nachzugehen und gleichzeitig sogar die Berufs­chancen zu verbessern. Daher ist die Universität Mannheim ein hervorragende Uni, um Lehr­amt zu studieren.

Sören Hengstberger, Student M.Ed. Lehr­amt Gymnasium: Wirtschafts­wissenschaft, Politik­wissenschaft, Germanistik / Foto: Jula Jacob

Für ein Studium an der Uni Mannheim spricht nicht nur ein toller Campus, sondern auch die familiäre Atmosphäre zwischen Studierenden und Lehr­enden. Die Fächer Englisch, Geschichte und Politik­wissenschaft bieten jedes Semester spannende und abwechslungs­reiche Veranstaltungen auf hohem Niveau. Außerdem eröffnet die Uni Mannheim mit ihren mehr als 450 Partner­universitäten die einmalige Möglichkeit, ein Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren.

Nils Roßnagel, Student M.Ed. Lehr­amt Gymnasium: Englisch, Geschichte, Politik­wissenschaft / Foto: Jula Jacob
  • Daten und Fakten zum Studium

    Abschluss: Master of Education (M.Ed.)

    ECTS-Punkte: 120

    Veranstaltungs­sprache: Deutsch, je nach Fach gegebenenfalls Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch

    Sprach­kenntnisse: Deutsch (weitere Informationen zum Sprachnachweis)
    Weitere Sprach­kenntnisse richten sich nach dem gewählten Fach (können gegebenenfalls nachgeholt werden). Als Nachweis dienen zum Beispiel Sprach­kenntnisse aus der Schule oder ein Sprachtest. Details finden Sie im Merkblatt Sprachnachweise.

    Studien­beginn: Herbst-/Wintersemester (September)
    Übersicht Semesterzeiten

    Fakultäts­zugehörigkeit: richtet sich nach dem gewählten Fach (Philosophische Fakultät, Fakultät für Sozial­wissenschaften, Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik)

    Semesterbeitrag: 194,30 Euro (weitere Informationen)
    Gebühren für Nicht-EU-Ausländer: 1.500 Euro
    Gebühren für ein Zweitstudium: 650 Euro

  • Studien­gang in Kürze

    Der M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium bietet Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen der Studien­gänge Lehr­amt Gymnasium die Option, ein zusätzliches, drittes Fach zu studieren. Das Erweiterungs­fach kann im Berufsleben als Lehr­erin oder Lehrer als drittes Fach an allgemeinbildenden Gymnasien oder beruflichen Schulen in allen Klassenstufen unterrichtet werden. Ein Studium des M.Ed. Erweiterungs­fach ist parallel zum B.Ed. Lehr­amt Gymnasium (in der Regel ab dem dritten Semester) und zum M.Ed. Lehr­amt Gymnasium an der Uni Mannheim möglich.

    Der Studien­gang teilt sich auf in die Bereiche Grundlagen und Vertiefung in der gewählten Fach­wissenschaft und der entsprechenden Fach­didaktik. Er vermittelt umfassende Kenntnisse im entsprechenden Fach und bietet den Studierenden so die notwendige Kompetenz für die Vermittlung in allen Klassenstufen.

    Weitere Informationen zu den Fach­inhalten erhalten Sie in den verlinkten Studien­gangs­steckbriefen des Studien­gangs B.Ed. Lehr­amt Gymnasium.

    Infografik zum Aufbau des Studien­gangs

  • Darum M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium an der Universität Mannheim

    Der M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium bietet Lehr­amts­studierenden und Lehr­amtsabsolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, ihr Studium um die Zusatz­qualifikation eines dritten Faches zu erweitern. Dieses kann in allen Klassenstufen unterrichtet werden und verbessert so die Berufs­chancen.

    Die Mannheimer Lehr­amts­studierenden schätzen die gute Betreuung während des Studiums, die Arbeit in kleinen Gruppen in vielen Lehr­veranstaltungen und das breite und abwechslungs­reiche Lehr­angebot in den einzelnen Fächern. Das Studien­gangs­management, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Studien­büros, die Fach­studien­beratung und Dozentinnen und Dozenten kümmern sich gerne um alle Fragen.

    Die Mannheimer Geistes- und Sozial­wissenschaften sowie die Disziplinen Wirtschafts­informatik und -mathematik sind bundes­weit ausgezeichnet positioniert (Ranking-Ergebnisse). Mit 450 Partner­universitäten und Studierenden aus mehr als 100 Ländern ist Mannheim außerdem eine der internationalsten Universitäten Deutschlands und bietet ein inspirierendes Umfeld, das exzellente Lehre und Forschung ermöglicht.

  • Berufliche Perspektiven

    Mit dem M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium stellen sich spätere Lehr­erinnen und Lehrer durch ein drittes Fach breiter auf, erwerben die Unterrichtsbe­fähigung für das entsprechende Fach auf allen Stufen des Gymnasiums und verbessern so ihre Berufs­chancen. Sie können das Erweiterungs­fach nach Abschluss an allgemeinbildenden Gymnasien und beruflichen Schulen unterrichten.

    Das Erweiterungs­fach ist in der Regel nicht Bestandteil des Vorbereitungs­dienstes. Dieser muss allerdings erfolgreich mit dem zweiten Staats­examen für die beiden im B.Ed. und M.Ed. Lehr­amt Gymnasium studierten Fächer abgeschlossen werden, damit die Absolventinnen und Absolventen als Lehr­erin oder Lehrer an einer Schule arbeiten können.

  • Interessen und Fähigkeiten, die Sie mitbringen sollten

    Studierende des Master­programmes M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium sollten

    • Begeisterung für das gewählte Fach mitbringen,
    • Spaß an der Vermittlung von Fach­inhalten haben,
    • Freude an den Herausforderungen haben, die das Studium einer zusätzlichen Disziplin mit sich bringt,
    • Reflexions­fähigkeit haben,
    • die Fähigkeit und die Motivation haben, die wissenschaft­lichen Inhalte eines universitären Studiums in die Praxis zu übertragen und anzuwenden.
  • Aufbau Ihres Studiums

    Aufenthalt im Ausland

    Die Universität Mannheim ist sehr gut vernetzt und pflegt Kooperationen mit rund 450 Partner­universitäten weltweit. Bei Ihrem Weg ins Ausland unterstützt Sie das Akademische Auslands­amt. Der Aufenthalt im Ausland ist im M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium nicht verpflichtend, wird jedoch empfohlen. Bei einem parallelen Studium zum B.Ed. oder M.Ed. Lehr­amt Gymnasium können Sie wählen, über welchen Studien­gang und welches Fach Sie ein Auslands­semester absolvieren möchten.

  • Promotion

    Mit einem erfolgreichen Master­abschluss können Sie an der Universität Mannheim promovieren. Das Angebot richtet sich hier nach Fakultät und Fach.

    Allgemeine Informationen zur Promotion an der Universität Mannheim

  • Zugangs­voraussetzungen und Auswahl

    Für den Zugang zum M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium ist ein lehr­amtsbezogenes Bachelor­studium mit der Qualifikation für das Lehr­amt Gymnasium oder ein entsprechendes lehr­amtsbezogenes grundständiges Studium erforderlich. Folgende Anforderungen muss das Studium erfüllen:

    • Das Bachelor­studium muss Studien­anteile von zwei Fach­wissenschaften und ihren Fach­didaktiken, Bildungs­wissenschaften und schulpraktische Studien umfassen.
    • Umfang von mindestens 180 ECTS-Punkten oder sechs Semestern/drei Jahren Regel­studien­zeit

    Den M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium können Sie bereits während des Bachelor­studiums beginnen (vorläufige Zulassung). Das Studium ist parallel zum B.Ed. und M.Ed. Lehr­amt Gymnasium an der Uni Mannheim möglich.

    Sprach­kenntnisse
    Sie müssen deutsche Sprach­kenntnisse auf C1-Niveau nachweisen. Weitere Informationen finden Sie hier. Weitere Sprach­kenntnisse richten sich nach dem gewählten Fach (können gegebenenfalls nachgeholt werden).
    Als Nachweis dienen zum Beispiel Sprach­kenntnisse aus der Schule oder ein Sprachtest. Details finden Sie im Merkblatt Sprachnachweise.

    Vorläufige Zulassung
    Für das Studium des M.Ed. Erweiterungs­fach Lehr­amt Gymnasium kann eine vorläufige Zulassung ausgesprochen werden, wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits mindestens 24 ECTS-Punkte in Ihrem Bachelor­studium absolviert haben. Den vollständigen Studien­abschluss müssen Sie dann bis zur Frist zum Vertiefungs­bereich im neunten Semester nachweisen (siehe Auswahlsatzung). Die Belegung von Lehr­veranstaltungen im Bereich Vertiefung ist erst möglich, wenn Sie den Bachelor­abschluss nachgewiesen haben.

    Auswahlsatzung
    Unter „Zugangs­voraussetzungen und Auswahl“ haben wir für Sie die wichtigsten Auswahlkriterien des Studien­gangs zusammengefasst. Weitere detaillierte Erläuterungen zum Auswahl­verfahren und zu den rechtlich verbindlichen Vorgaben des Studien­gangs finden Sie in der Auswahlsatzung.

  • Bewerbung

    Bewerbungs­fristen
    Bitte beachten Sie:
    Aufgrund der aktuellen Corona-Lage haben wir unsere Bewerbungs­frist geändert.
    Für das Herbst-/Wintersemester 2021/2022 können Sie sich vom 20. April bis 31. Mai 2021 bewerben.

Kontakt

Florian Dorner

Florian Dorner

Studien­gangs­management Lehr­amt
Momentan bin ich telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail.
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Schloss – Raum EO 286
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Hinweis: Zur Zeit findet die Sprechstunde ausschließlich online statt. Bitte buchen Sie einen Termin über https://www.phil.uni-mannheim.de/beratungstermine-lehramt/
Bewerbungs- und Zulassungsstelle

Bewerbungs- und Zulassungs­stelle

Universität Mannheim
L 1, 1 – Raum 157, 158
68161 Mannheim