Kompetenzzentrum Erfolgreich Studieren in Mannheim (ErStiMA)

Ziel der Universität Mannheim ist es, möglichst viele Studierende zum Studien­erfolg zu führen bzw. allen Studierenden – unabhängig ihres Geschlechts, ihrer ethnischen und sozialen Herkunft oder ihrer besonderen Lebenssituation – die gleichen Chancen auf Studien­erfolg zu ermöglichen. Dazu müssen Studien­bedingungen geschaffen werden, die den spezifischen Bedarfen der unterschiedlichen Studierenden­gruppen gerecht werden. Um den multikausalen Gründen für Studien­abbruch bestmögich zu begegnen, hat die Universität Mannheim das interdisziplinäre Kompetenzzentrum Erfolgreich Studieren in Mannheim (ErStiMA) etabliert. Es bietet Unterstützung für Studierende, Lehr­ende und Beratende.

Förderung im Rahmen von FESt-BW

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg hat den „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg FESt-BW“  mit fünf Förderlinien und einem Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro eingerichtet. Ziel ist es, den Studien­erfolg an den Universitäten und Hochschulen des Landes nachhaltig zu fördern. Die eingereichten Anträge der Universität Mannheim wurden seitens des Wissenschafts­ministeriums positiv beschieden und eine Fördersumme von ca. 4,8 Millionen Euro für fünf Jahre zur Verfügung gestellt. 2020 wurde der Antrag der Universität Mannheim auf Verstetigung des „Kompetenzzentrums Erfolgreich Studieren in Mannheim“ bewilligt.

Unterstützungs­maßnahmen für Studien­interessierte

Informationen für Studien­interessierte
Studien­wahltest

Unterstützungs­maßnahmen für Studierende

Informationen für Erstsemester
Frühwarnsystem und Studierenden­cockpit
Spurwechsel­beratung

Unterstützungs­maßnahmen für Beratende

Fortbildungen

Wir bieten regelmäßige Fortbildungen zu aktuellen Themen in der Studien­beratung an. Sprechen Sie uns gerne darauf an!