Profil

Wahl zum „Rektor des Jahres“: Thomas Puhl auf Platz 1

Bei der Wahl zum „Rektor des Jahres“ belegte Professor Dr. Thomas Puhl, Rektor der Universität Mannheim, in diesem Jahr den ersten Platz. 

Neues Prorektorat gewählt

Vier neue Prorektorinnen und Prorektoren bilden zusammen mit Rektor Prof. Dr. Thomas Puhl und Kanzlerin Barbara Windscheid ab dem 1. Oktober 2021 das Rektorat der Universität Mannheim. Um für die Zukunft noch besser aufgestellt zu sein, werden die bisherigen Aufgaben­bereiche der Prorektorinnen und Prorektoren neu aufgeteilt und das Thema Nachhaltigkeit als zusätzlicher Schwerpunkt im Prorektorat verankert. 

ERC Grant für Sebastian Siegloch: Soziale Ungleichheit auf Immobilienmärkten

Prof. Dr. Sebastian Siegloch erhielt im September 2020 eine prestigereiche Förderung vom Europäischen Forschungs­rat (European Research Council, ERC) in Höhe von 1,5 Millionen Euro über fünf Jahre. Siegloch ist VWL-Professor an der Universität Mannheim und Forschungs­bereichs­leiter „Soziale Sicherung und Verteilung“ am ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschafts­forschung.

 

Universitäts­tag 2021

Rund 100 geladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft feierten den Universitäts­tag der Universität Mannheim in der Aula des Schlosses. Rektor Prof. Dr. Thomas Puhl nutzte die Gelegenheit, um eine Halbzeitbilanz seiner bisherigen Amtszeit zu ziehen.

Start des Mannheim Institute for Financial Education (MIFE)

Was wissen Menschen über Finanzen und wie beeinflusst dies ihre Spar- und Konsumentscheidungen? Wie kann Finanzbildung die Entwicklung finanzieller Kompetenzen unterstützen? Die umfassende Erforschung und Beantwortung dieser und weiterer Fragen rund um das Thema „Finanzielle Bildung“ macht sich das neu gegründete Mannheim Institute for Financial Education (MIFE) zur Aufgabe. Es ist eine gemeinsame Initiative der Universität Mannheim und des Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschafts­forschung (ZEW) und stützt sich auf die Expertise von Forschenden verschiedener Disziplinen beider Einrichtungen

Einweihung des deutschland­weit ersten Lehr­stuhls für Transportrecht

An der Universität Mannheim ist im Sommer vergangenen Jahres der deutschland­weit erste Lehr­stuhl für Transportrecht eingeweiht worden. Mit der Einrichtung des neuen Lehr­stuhls wird nicht nur das Profil der Abteilung Rechts­wissenschaften an der Universität Mannheim gestärkt, sondern auch die Bedeutung des Transportsektors für Mannheim und Baden-Württemberg hervorgehoben.

Millionen­förderung für Ausbau der digitalen Hochschul­lehre

Die Universität Mannheim erhält insgesamt knapp 3,3 Millionen Euro für das Projekt „Innovation ermöglichen und Transfer fördern: Strukturen für digitale Hochschul­lehre (InnoMA)“ sowie für das Verbund­projekt „Partnerschaft für innovative E-Prüfungen. Projektverbund der baden-württembergischen Universitäten“ (PePP). 

Mannheim auf Platz 5 der gründungs­stärksten Hochschulen Deutschlands

Nach einem pandemiegeprägten, zurückliegenden Jahr 2020 steigen im laufenden Jahr Gründungs­geschehen und Investitions­tätigkeit wieder auf breiter Front in der deutschen Start-up-Szene. Sehr erfreulich für die Universität Mannheim ist die wiederholte Platz­ierung auf einem der vorderen Ränge des jährlich von der Wirtschafts­prüfungs­gesellschaft PWC herausgegebenen Rankings – sie belegt im aktuellen Deutschen Start-up Monitor Platz 5 der gründungs­stärksten Hochschulen Deutschlands.